GOTS Young Investigator Award – by Ottobock

Gesponsert von Ottobock

Zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses findet jährlich im Rahmen des GOTS Jahreskongresses das Forum „GOTS Young Investigator Award – by Ottobock“ statt. Damit wird jungen Forschern (z.B. Diplomanden, Stipendiaten, Doktoranden, etc.) die Möglichkeit gegeben, die Ergebnisse ihrer Arbeit öffentlich zu präsentieren und in Kontakt mit erfahrenen Wissenschaftlern zu treten. Thematisch sind Beiträge aus allen Bereichen der Sportorthopädie, Sporttraumatologie, der Biomechanik und der Basis-Sportwissenschaften willkommen. Sämtliche Arbeiten werden von einer unabhängigen Jury begutachtet. Eine wichtige Rolle spielt u.a. auch die Erfahrung des Teilnehmers, so werden jüngere Kollegen anders bewertet als schon erfahrene Kollegen. In dem Forum werden herausragende Forschungsarbeiten prämiert und zugleich der mit 1.500,- Euro dotierte „GOTS Young Investigator Award – by Ottobock“ für die beste Präsentation verliehen.

Preise:
1. Preis: 1500 €
2. Preis: 1000 €
3. Preis: 500 €

Die eingeladenen Kollegen erhalten zudem freien Kongresseintritt, kostenlose Teilnahme am Gesellschaftsabend und einen pauschalen Reisekostenzuschuß in Höhe von 100 Euro. Das Preisgeld und die pauschale Reisekostenförderung werden von Fa. Ottobock übernommen.

Teilnehmende:

Doktoranden, Diplomanden, Stipendiaten mit Arbeit rund um die Sporttraumatologie, Sportorthopädie, Sportmedizin und Sportwissenschaften etc.
Abschluss der wissenschaftlichen Arbeit im Vorjahr.

Abstract-Inhalt:
Thema, Autor, Klinik/Institution, Adresse, E-Mail
Fragestellungen (max. 300 Zeichen)
Methodik (max. 700 Zeichen)
Ergebnisse (max. 2000 Zeichen)
Schlussfolgerung (max. 1000 Zeichen)

Hinweis:
Die Preisträger erhalten die Möglichkeit, die Inhalte ihrer Arbeit im Magazin „Sports Orthopaedics and Traumatology (SOT)“ zu publizieren.
Bei weiteren Publikationen und Vorträgen über die prämierte wissenschaftliche Arbeit auf nationalen und internationalen Kongressen ist die GOTS zu unterrichten und die Publikation bzw. der Vortrag mit dem Vermerk zu versehen: „Projekt prämiert mit dem GOTS Young Investigator Award – by Ottobock“.

Deadline:
23. April 2018

Abstract-Einreichung an das GOTS-Sekretariat:
GOTS-Geschäftsstelle
Dr. Katrin Henkel
Breite Straße 10
07749 Jena
Tel.: ++49 (0)3641 38 44 78
Fax: ++49 (0)3641 56 14 47
E-Mail: info@gots.org

Jury:
Prof. Dr. Henning Madry, Saarbrücken
PD Dr. Geert Pagenstert, Basel
Prof. Dr. Thomas Tischer, Rostock
2 Mitglieder der Young Academy

Organisation:
Prof. Dr. Thomas Tischer
Sektion Sportorthopädie und Prävention
Orthopädische Klinik und Poliklinik
Universitätsmedizin Rostock
Doberaner Str. 142
18057 Rostock

Fachzeitschrift

Sports Orthopaedics and Traumatology SOT

Sportorthopaedie Traumatologie Magazine

Anleitung zur Einrichtung Ihres Online-Zugangs zum SOT Journal >

Sports Orthopaedics and Traumatology SOT - Call for paper

Sportmedizinische Fortbildung und Qualitätssicherung in Klinik und Praxis

Gegründet: 1984
Sprache: Deutsch und Englisch


GOTS Geschäftsstelle
Breite Straße 10, 07749 Jena (DE)