Aktuelles

6. GOTS-Expertenmeeting 2019 in Luxemburg

Vom 19. bis 22. September fand in Canach /Luxemburg das GOTS-Expertenmeeting „PRÄVENTION“ statt Insgesamt 30 Kollegen aus der orthopädisch-traumatologischen Sportmedizin berieten und diskutierten in verschiedenen Arbeitsgruppen die wichtigsten Themenfelder. Dazu gehörten die Epidemiologie der Sportverletzungen, die Ökonomie, Methodologie und Zukünftige Forschungsfelder genauso wie die Evidenz für Prävention am Knie, an der Schulter, der Hüfte und dem OSG. Darüber hinaus ging es um Spezielle Aspekte im Kindes-/Jugendalter, um die Implementierung der Prävention und Verschiedene Aspekte einzelner Sportarten. Abschließend wurden zusammenfassende Empfehlungen der GOTS zur Prävention von Sportverletzungen erarbeitet. Diese werden in einer gemeinsamen Publikation „Primärprävention von Sportverletzungen und –schäden“ bis zum nächsten Jahreskongress der GOTS veröffentlicht.

Im Rahmenprogramm stand für alle Aktiven das Radfahren im Vordergrund. Auf Rennrädern und Mountainbikes wurden verschiedene Strecken gefahren. Die Radtour endete an politisch historischer Stätte in Schengen. Rechts im Bild die GOTS-Präsidenten Romain Seil, Stefan Nehrer und Martin Engelhardt vor den Stehlen die an die Unterzeichnung des Schengen-Abkommens erinnern. Am Dreiländereck
Luxemburg, Frankreich und Deutschland symbolisiert die GOTS-Führung ihr aktives Engagement im Sinne der Europäischen Union und der von ihr gelebten Werte: Frieden, Meinungs-und Wissenschaftsfreiheit, sowie länderübergreifende Zusammenarbeit – dafür steht auch die GOTS.

Mit diesem Beitrag stehen Ihnen die Vorträge der beiden Ehrengäste des 6. GOTS-Expertenmeetings Prof. Roald Bahr und Prof. Evert Verhagen dauerhaft zur Verfügung:

  • Prof. Roald Bahr: Sports injury prevention – what have we learned so far?
  • Prof. Evert Verhagen: Sports injury prevention – what have we haven’t learned so far!

Fachzeitschrift

Sports Orthopaedics and Traumatology SOT

Anleitung zur Einrichtung Ihres Online-Zugangs zum SOT Journal >

Sports Orthopaedics and Traumatology SOT - Call for paper

Sportmedizinische Fortbildung und Qualitätssicherung in Klinik und Praxis

Gegründet: 1984
Sprache: Deutsch und Englisch


GOTS Geschäftsstelle
Gebäude 14 Bachstraße 18, 07743 Jena (DE)