Aktuelles

Absage des 35. Jahreskongresses der GOTS in Berlin

 

Liebe Mitglieder der GOTS,

bis zum Schluss haben wir gekämpft, doch nun ist es traurige Wirklichkeit: unser 35. GOTS Jahreskongress kann aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Als Verband bedauern wir die Absage von Intercongress sehr. Aber bei den derzeit beauflagten Abstandsregeln in Berlin und bundesweit war es auch für den Veranstalter nicht mehr möglich, unseren doch sehr großen Kongress durchzuführen.

Über 600 Teilnehmer sollten kommen, 86 Abstracts waren eingereicht, 109 Referenten aus dem In- und Ausland waren geladen. Das wissenschaftliche Programm war fertig, die Industrie hatte in großem Umfang gebucht, die Aktionen und Abendprogramme waren durchorganisiert.

Wir werden es vermissen, in diesem Jahr viele Kollegen persönlich zu treffen, unsere Networking-Runden, den direkten zwischenmenschlichen Austausch.

Aber als Sportmediziner gilt es nicht zu verzweifeln, sondern den Blick gemeinsam nach vorn zu richten.

Zunächst heißt es erst einmal „Auf Wiedersehen 2021 in Basel“. Unser 36. Jahreskongress – ja, die Zahl bleibt – wird schon seit einiger Zeit intensiv von den Schweizer Kollegen rund um Vorstandmitglied Lukas Weisskopf vorbereitet.

2022 holen wir dann unseren Kongress in Berlin nach – Versprochen! Natürlich auf aktuellem medizinischem Stand aller Symposien, Vorträge, Workshops. Wir werden die Zeit außerdem nutzen, um das Kongresskonzept weiter auszubauen.

Inzwischen wird sich unser Verband zunehmend auch digitalen Strategien widmen. Webinare, online-Schulungsprogramme, digitale Studieninhalte und vieles mehr, sollen in der Zukunft einen großen Anteil an Fort- und Weiterbildungen haben.

Diese Formate sollen und werden jedoch niemals Kongresse, Symposien und Sportorthopädische Veranstaltungen mit persönlichem Kontakt und Austausch ersetzen. Sie sollen vielmehr ergänzend zu den bisherigen Veranstaltungsformen etabliert werden.

So werden wir Sie Schritt für Schritt in den nächsten Wochen und Monaten informieren, wo wir Neues aufbauen konnten.

Für alle, die doch noch einen kleinen Eindruck des vororganisierten Kongresses 2020 bekommen möchten, wollen wir eine Art kleinen „online-Kongress“ anbieten. Dieser soll zum einen aus verschiedenen Webinaren zu Prävention, OSG – Instabilitäten, Wirbelsäule und Knieverletzungen im Vorfeld bestehen. Zum eigentlichen „Kongress-Tag“ gibt es dann ausgewählte Übersichtsreferate und auch ausgewählte freie Vorträge. Dazu kommt eine Sitzung zur Vergabe der GOTS-Forschungsförderung mit Vorstellung des Projektes und die Vergabe des Young Investigator Award.

Wir werden Sie so zeitnah, wie möglich über Themen, LogIn und Termine informieren.

Bis dahin wünschen wir allen Mitgliedern weiterhin viel Erfolg bei der Arbeit. Bleiben Sie gesund und bleiben Sie – auch in Krisenzeiten – ein Teamplayer.

Ihre

Prof. Wolf Petersen        |      Dr. Thore Zantop            |         Prof. Romain Seil

Kongresspräsident 2020  |      Kongress-Sekretär 2020  |           GOTS Präsident

 

Statement von Intercongress zur Absage des 35. GOTS-Jahreskongresses:

„Die Senatsbeschlüsse der Stadt Berlin zu Veranstaltungsverboten in Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie verhindern die, vom 18.-19. Juni 2020, geplante Durchführung des 35. Jahreskongresses der GOTS. Insbesondere die auferlegten Abstands- und Hygieneregeln sprengen die zur Verfügung stehenden Raumkapazitäten und nehmen dem Kongresserlebnis, geprägt von persönlichen Begegnungen und intensivem Austausch, allen Charme.

Nach Absprache mit allen Beteiligten, insbesondere dem Kongresspräsident Prof. Dr. med. Wolf Petersen und dem GOTS-Vorstand, sehen wir uns daher gezwungen, den Kongress aufgrund höherer Gewalt abzusagen. Wir, Intercongress, als Kongressorganisation und Veranstalter, bedauern sehr, dass wir uns dieses Jahr in Berlin nicht sehen können, freuen uns aber umso mehr auf das nächste Treffen vom 1. – 3. Juli 2021 in Basel!

Alle bereits angemeldeten Teilnehmenden, Vortragenden und Ausstellenden erhalten von uns in Kürze nähere Informationen zum weiteren Vorgehen.

Wir danken Ihnen herzlich für Ihr Verständnis! Bleiben Sie gesund!“

Fachzeitschrift

Sports Orthopaedics and Traumatology SOT

Anleitung zur Einrichtung Ihres Online-Zugangs zum SOT Journal >

Sports Orthopaedics and Traumatology SOT - Call for paper

Sportmedizinische Fortbildung und Qualitätssicherung in Klinik und Praxis

Gegründet: 1984
Sprache: Deutsch und Englisch


GOTS Geschäftsstelle
Gebäude 14 Bachstraße 18, 07743 Jena (DE)