Aktuelles

Open Air: Kongress-Comeback beim ZKOS 2020

Von Elena Neunteufel / Young Academy / GOTS Vorstand

Nach der langen Kongress-Karenz in Folge der Covid-19 Pandemie, fand mit dem Zeulenrodaer Kongress der Orthopädie und Sportorthopädie vom 27.-29.08.2020 wieder die erste Veranstaltung mit physischer Anwesenheit statt. Das speziell adaptierte Event-Zelt des Bio-Seehotels Zeulenroda ermöglichte die Abhaltung des Kongresses unter Einhaltung der Hygiene-Richtlinien.

Die GOTS Young Academy erhielt mit Unterstützung der Bauerfeind AG die Möglichkeit an dem Event teilzunehmen und war durch Andrzej Jasina, Jakub Oronowicz und Elena Neunteufel vertreten. Auch bei der diesjährigen Mitgliederversammlung der GOTS, welche im Zuge dieser Veranstaltung stattfand, wurde die junge Generation integriert und erhielt eine großartige Chance der Einbringung.

Unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. med. Martin Engelhardt, Dr. med. Casper Grim, Prof. Dr. med. Thomas Tischer und Prof. Dr. med. Wolfram Mittelmeier lagen die heurigen Schwerpunktthemen auf sportorthopädischer Prävention sowie der Diagnostik und Behandlung von Verletzungen des Hüftgelenks. Die Praxisworkshops boten Inhalte aus unterschiedlichen Themen der Sportmedizin. Die diesjährigen Ehrengäste aus dem Profisport waren Heike Drechsler (Olympiasiegerin Weitsprung) und Lars Riedel (Olympiasieger Diskuswerfen), welche auch bei den Sportworkshops ihre Expertise teilten.

Dank der flexiblen Organisation und Anpassung an die schwierigen Umstände war der ZKOS 2020 ein voller Erfolg und erweckte frischen Optimismus am Rückweg zur Normalität.

Fachzeitschrift

Sports Orthopaedics and Traumatology SOT

Anleitung zur Einrichtung Ihres Online-Zugangs zum SOT Journal >

Sports Orthopaedics and Traumatology SOT - Call for paper

Sportmedizinische Fortbildung und Qualitätssicherung in Klinik und Praxis

Gegründet: 1984
Sprache: Deutsch und Englisch


GOTS Geschäftsstelle
Gebäude 14 Bachstraße 18, 07743 Jena (DE)