Aktuelles

Nachruf auf Prof. Gerd Biehl – Gründungsmitglied der GOTS

 

Gerd Biehl studierte an der Universität des Saarlandes in Homburg/Saar. Er promovierte mit einer Arbeit zur operativen Behandlung des Hohlfußes. 1977 habilitierte Biehl über Gestaltsfestigkeits-Untersuchungen von Osteosynthese-Implantaten.

Seine Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie absolvierte Gerd Biehl an der Universitätsklinik Homburg/Saar und stieg unter Prof. Heinz Mittelmeier bis zum leitenden Oberarzt auf.

Mit Jürgen Harms erweiterte er das Spektrum der Wirbelsäulenkorrekturen durch Einführung der Harrington Stäbe.

1982 übernahm Gerd Biehl die Leitung der Orthopädischen Klinik des St. Franziskus Hospitals in Köln. Es waren die Pionierjahre der zementfreien Endoprothetik des Hüftgelenks, die Biehl maßgeblich geprägt hat. Er erkannte frühzeitig das Potential der sich rasch verbreitenden neuen Implantationstechnik und baute die Klinik zu einer der führenden Endoprothesen-Abteilungen aus, die bis weit über die Grenzen des Rheinlands hinaus angesehen war.

In Zusammenarbeit mit der Industrie war Biehl an der Entwicklung anatomischer Schäfte und der Adaptertechnologie zur Rekonstruktion des CCD – Winkels beteiligt.

 

03.05.1939 – 13.03.2021

 

Aus seiner vorherigen Wirkungsstätte der Universitätsklinik Homburg/Saar brachte er die Begeisterung für die keramischen Implantate mit.Keramikpfannen und Keramikköpfe als optimale Reibungspartner gehörten zu seinem Credo.

Gerd Biehl war aktiver Tennisspieler und dem Sport sehr verbunden. Er war Gründungsmitglied der Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS) und Vorsitzender des bekannten Leichtathletikvereins ASV Köln.

Gerd Biehl war ein hervorragender Lehrer und Kollege, der seine Mitarbeiter in unnachahmlicher Weise motivieren konnte und stets für Innovationen und Neuerung im Gebiet der Orthopädie zu begeistern war. Seine Empathie für das Fach übertrug sich auf seine Ober- und Assistenzärzte. Seine gewinnende und überzeugende Art war Grundstein für die überregionale Akquisition von Patienten.

Seine Mitarbeiter und Schüler sind ihm zu großem Dank verpflichtet. Wir werden ihm immer ein ehrendes Andenken bewahren.

Für seine Mitarbeiter:

Iris Bayer

Nadine Dreyer

Daniel Frank

Ralf Schmidt

Thomas Stock

 

Fachzeitschrift

Sports Orthopaedics and Traumatology SOT

Anleitung zur Einrichtung Ihres Online-Zugangs zum SOT Journal >

Sports Orthopaedics and Traumatology SOT - Call for paper

Sportmedizinische Fortbildung und Qualitätssicherung in Klinik und Praxis

Gegründet: 1984
Sprache: Deutsch und Englisch


GOTS Geschäftsstelle
Gebäude 14 Bachstraße 18, 07743 Jena (DE)