GOTS Young Academy

Die GOTS Young Academy wurde im Sommer 2014 unter dem Motto „Next Generation“ gegründet und richtet sich speziell an Medizinstudenten, junge Sportwissenschaftler, Biomechaniker und Physiotherapeuten. Sie soll die Möglichkeit geben, fächerübergreifend einen Einblick in die Sportmedizin und das Kongresswesen zu gewinnen.

Die Mitgliedschaft ist bis zum Ende des ersten Berufsjahres möglich und bietet viele Vorteile wie

  • geringe Mitgliedergebühr (25 € jährlich) und einfache Online-Anmeldung,
  • keine Aufnahmegebühr (normal 100 €),
  • zusätzliche Vollmitgliedschaft in der GOTS,
  • die kostenlose Teilnahme an allen Veranstaltungen der GOTS,
  • die Gestaltung eines eigenen Tages im Rahmen des Jahreskongresses, des PreDays, mit speziell an Studenten gerichteten Vorträgen, Untersuchungskursen und vielem mehr,
  • Möglichkeit von Hospitationen bei den ,älteren‘ GOTS-Mitgliedern,
  • kollegialer Kontakt zu renommierten Sportmedizinern und Verbandsärzten,
  • Teilnahme an eigenen ,Hands on‘-Tagen,
  • Wahlweise Erhalt des Buches „GOTS-Manual der Sportverletzungen“ oder der Publikationen „GOTS-Expertenmeeting – Oberes Sprunggelenk“ und „GOTS-Expertenmeeting – Schulterinstabilität“, Polohemd, Krawatte bzw. Halstuch, Anstecknadel,
  • Erhalt der Zeitschrift „Sports Orthopaedics and Traumatology (Sport-Orthopädie – Sport-Traumatologie)“,
  • frühzeitiger Kontakt zu angehenden Kollegen aus den Bereichen der Medizin, Sportwissenschaft und Physiotherapie und Aufbau eines effizienten, interdisziplinären Netzwerkes, das den Horizont des Studiums erweitern wird.
  • Für Studenten der Young Academie der GOTS verpflichtet sich der Veranstalter 1-2 kostenfrei Plätze anzubieten.

Vertreten werden die Mitglieder von einem alle zwei Jahre auf dem Hauptkongress der GOTS gewählten Vorstand, der sich aus Vertretern der Studiengänge und Vertretern der Länder zusammensetzt.

 

Wir dürfen nach der Wahl 2019 als Vorstand bekanntgeben:

Vorsitzende:
Helena Nics gots.young.academy@gmail.com

Kurz und schmerzlos: Mich gibt’s seit 1994, dem Handball (UHC Hollabrunn) bin ich schon seit 2001 treu, mit 2013 habe ich mit dem Medizin-Studieren in Wien begonnen und im Jahr 2017 bin ich zur GOTS gekommen. Mein Motto – „Lass dir nie eine Herausforderung entgehen“ – begleitet mich im Sport, in der Medizin und das will ich auch in die GOTS YA einbringen.

Faruk Kazi

Mein Name ist Faruk Kazi, ich studiere Humanmedizin im 9. Semester an der Univerisität Witten/ Herdecke. Ich komme aus der Sportart Basketball und bin im Winter in den Bergen zuhause. Ziele in der Young Academy: 1. Die Interdisziplinäre Behandlung am Spielfeldrand verstärkt mit in den Fokus rücken. 2. Das frühzeitige Erlernen des arthroskopischen Operierens als essentiellen Bestandteil der „Ausbildung“ in der Young Academy weiter forcieren.

Weitere Vorstandsmiglieder:
Elena Neunteufel

Mein Name ist Elena Neunteufel und ich studiere seit 2016 an der Medizinischen Universität Wien. In meiner Freizeit widme ich mich leidenschaftlich gerne dem Triathlonsport sowie dem Reiten, habe mich aber auch durch viele andere Sportarten gekostet und probiere mit größtem Vergnügen Neues aus. Die Orthopädie und Sportmedizin haben mich von Anfang an in ihren Bann gezogen und die Young Academy bietet mir die Chance, genau diese Begeisterung zu teilen, sich auszutauschen und einzubringen. Was mich an der GOTS besonders inspiriert ist die Interdisziplinarität, die Dynamik, sowie die fantastische Gemeinschaft.

Andrzej Jasina

Dzień dobry! Mein Name ist Andrzej. Ich studiere im 9. Semester an der Charité in Berlin. Sport begleitet mich schon seit meiner Kindheit (tatsächlich wurde ich während Fußball-WM 1994 geboren): von Schwimmen, über Fußball, Obstacle Course Races bis hin zum aktuellen, verzweifelten Versuchen zum Erreichen der 500kg Grenze im Kraftdreikampf. Positive Aufregung während jeder OP bestätigt nur, dass Sportmedizin mein Ziel ist und GOTS der Weg dahin. Nach dem Motto „Be the change you want to see in the world“ möchte ich mit der exzellenten Arbeit meiner Kollegen aus der Young Academy fortfahren und weitere Möglichkeiten zur Entwicklung von praktischen Fertigkeiten für Studenten erschaffen.

Lars Brunnader

Seit 1996 gibt es mich und meine grenzenlose Leidenschaft für die Medizin und den Sport. Aus dieser Kombination entstand auch mein Traumberuf, nämlich Sportorthopäde zu werden. Durch meine Tätigkeit bei ORTHOMEDICUM – Dr. Rolf Michael Krifter habe ich das Glück schon erste Erfahrungen in diesem Fach sammeln zu dürfen. Umso mehr freue ich mich nun meine große Motivation und schon gesammelten Erfahrungen in der GOTS YA einbringen zu dürfen. Mein Lebensmotto lautet: Wo Gemeinschaft herrscht, da herrscht auch Erfolg. Darum ist es mir ein besonderes Anliegen, die GOTS YA noch stärker mit den verschieden Studentenorganisation zu vernetzen und auch die einzelnen Teile der GOTS noch mehr voneinander profitieren zu lassen!

 

Für Hospitationen stehen folgende GOTS-Mitglieder als Ansprechpartner zur Verfügung:
Prof. Dr. Martin Engelhardt (Osnabrück), Martin.Engelhardt@klinikum-os.de
Dr. Casper Grim (Osnabrück), Casper.Grim@klinikum-os.de
Dr. Markus Knöringer (München), knoeringer@aol.com
Dr. Rolf Michael Krifter (Stolzalpe, A), r.krifter@kh-oberndorf.at
Dr. Frieder Mauch (Stuttgart), Mauch.Frieder@sportklinik-stuttgart.de
Prof. Dr. Frank Mayer (Potsdam), fmayer@uni-potsdam.de
PD Dr. Ralf Müller-Rath (Neuss), Mueller-Rath@opn-neuss.de (Schwerpunkt: arthroskopische Schulter- und Kniegelenkchirurgie)
PD Dr. Geert Pagenstert (Basel), Geert.Pagenstert@usb.ch
Dr. Christian Schneider (München), schneider.christian@gmx.net
Prof. Dr. Holger Schmitt (Heidelberg), holger.schmitt@atos.de
Prof. Dr. Romain Seil (Luxemburg),‎ rseil@yahoo.com
Prof. Dr. Thomas Tischer (Rostock), Thomas.tischer@med.uni-rostock.de
Prof. Dr. Dr. Victor Valderrabano (Basel), vvalderrabano@gsmn.ch

 

Teilnahme am F.A.M.E. – Forum for Advanced Medical Education

Studenten der Young Academy bekommen ab sofort die Möglichkeit, an Fortbildungsveranstaltungen des F.A.M.E.-Programms teilzunehmen:

  • Informationen zum Fortbildungsangebot finden Sie unter www.fame-fortbildungen.de
  • Für Studenten der Young Academy werden in jeder F.A.M.E.-Fortbildung fünf kostenfreie Plätze, sponsored by DJO, angeboten
  • Workshops an Humanpräparaten: hier ist eine passive Teilnahme oder Teilnahme je nach Verfügbarkeit freier Plätze möglich
  • Eventuell anfallende Reise-/Übernachtungskosten sind selbst zu tragen
  • Anmeldung über die Geschäftsstelle der GOTS oder direkt bei DJO: Frau Petra Gräf, Tel. +49 9203 9735-121, E-Mail: petra.graef@DJOglobal.com
  • Bitte vermerken Sie auf der Anmeldung unbedingt: Mitglied der GOTS Young Academy

 

Veranstaltungsberichte:
Bericht zum GOTS Young Academy Sommerkongress in Brunnen 23. – 24. August 2019
Bericht zum GOTS Young Academy Kongress in Salzburg 27. – 29. Juni 2019
2. GOTS Young Academy Hands-on-Workshop Graz 20. + 21. Mai 2019
2. GOTS Young Academy Hands-on-Workshop Podersdorf 10. + 11. Mai 2019
GOTS Young Academy Hands-on-Workshop Graz 06.12.2018
GOTS Young Academy Hands-On Workshop Wien 07.+08.09.2018
Bericht vom Young Academy Day im Rahmen des 1. Deutschen Olympischen Sportärztekongresses in Hamburg vom 24.-26.05.2018
Bericht zum GOTS Young Academy Sportmedizin-Workshop in Podersdorf am 18. und 19.05.2018
Nachbericht zum GOTS Young Academy Hands-on-Workshop 2016 lesen
Nachbericht zum ersten GOTS Young Academy Hands-On Workshop Day (2015) lesen
Flyer (2015) anschauen

 

Fachzeitschrift

Sports Orthopaedics and Traumatology SOT

Anleitung zur Einrichtung Ihres Online-Zugangs zum SOT Journal >

Sports Orthopaedics and Traumatology SOT - Call for paper

Sportmedizinische Fortbildung und Qualitätssicherung in Klinik und Praxis

Gegründet: 1984
Sprache: Deutsch und Englisch


GOTS Geschäftsstelle
Gebäude 14 Bachstraße 18, 07743 Jena (DE)